Phosphatieren

Phos|pha|tie|ren: dem Schutz von Metallen (insbes. Eisen u. Zink) gegen Korrosion dienendes Verfahren, bei dem die Oberflächen mit phosphorsäurehaltigen Zn-, Mn- u. Ni-Salzen behandelt werden, woraufhin sich schützende Zinkphosphatschichten bilden.

* * *

phos|pha|tie|ren <sw. V.; hat (Technik):
Metalle durch Überziehen mit korrosionsbeständigen Schichten aus Lösungen bestimmter Phosphate gegen Rost beständig machen.

* * *

Phosphatieren,
 
Beschichtungsverfahren, bei dem Metalle, besonders Eisen, Stahl und Zink, mit Alkali- oder Schwermetallphosphatlösungen (v. a. Zink- und Manganphosphat) behandelt werden zur Erzeugung von Phosphatdeckschichten, die gegen Korrosion schützen, die Kaltverformbarkeit und die Gleiteigenschaften der Metalle verbessern oder als elektrische Isolierung dienen. Das Phosphatieren erfolgt meist im Tauch- oder Spritzverfahren bei Temperaturen bis etwa 100 ºC. Für den Korrosionsschutz werden die porösen Schichten nachbehandelt (z. B. mit Chromsäure oder Chromaten, Öl, Wachs). Die Haftfestigkeit und der Widerstand gegen Unterrostung werden verbessert, wenn Stahl vor dem Lackieren phosphatiert wird. Ältere Verfahren wurden an verschiedenen Stellen weiterentwickelt und tragen häufig Firmenbezeichnungen, z. B. »Bondern«. - Phosphorsäurehaltige Reaktionslacke verbessern die Haftfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit von Lacküberzügen.
 
 
H. Simon u. M. Thoma: Angewandte Oberflächentechnik für metall. Werkstoffe (1985);
 D. B. Freeman: Phosphating and metal pre-treatment (New York 1986).

* * *

phos|pha|tie|ren <sw. V.; hat (Technik): Metalle durch Überziehen mit korrosionsbeständigen Schichten aus Lösungen bestimmter Phosphate gegen Rost beständig machen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Phosphatieren — Die Phosphatierung ist ein weit verbreitetes Verfahren in der Oberflächentechnik bei dem durch chemische Reaktionen von metallischen Oberflächen mit wässrigen Phosphat Lösungen eine sogenannte Konversionsschicht aus fest haftenden… …   Deutsch Wikipedia

  • phosphatieren — phos|pha|tie|ren 〈V.〉 = parkerisieren …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • phosphatieren — phos|pha|tie|ren <zu ↑...ieren> (Seide) mit Dinatriumphosphat behandeln …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bauteilreinigung — Gewerbliche und industrielle Teilereinigung beschäftigt sich mit der Entfernung unerwünschter Schichten von den zu reinigenden Teilen, um die Qualität von Folgeprozessen wie etwa Farbbeschichten, Galvanisieren, Härten etc. sicherzustellen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Metall-Oberflächenreinigung — Gewerbliche und industrielle Teilereinigung beschäftigt sich mit der Entfernung unerwünschter Schichten von den zu reinigenden Teilen, um die Qualität von Folgeprozessen wie etwa Farbbeschichten, Galvanisieren, Härten etc. sicherzustellen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Metalloberflächenreinigung — Gewerbliche und industrielle Teilereinigung beschäftigt sich mit der Entfernung unerwünschter Schichten von den zu reinigenden Teilen, um die Qualität von Folgeprozessen wie etwa Farbbeschichten, Galvanisieren, Härten etc. sicherzustellen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Metallreinigung — Gewerbliche und industrielle Teilereinigung beschäftigt sich mit der Entfernung unerwünschter Schichten von den zu reinigenden Teilen, um die Qualität von Folgeprozessen wie etwa Farbbeschichten, Galvanisieren, Härten etc. sicherzustellen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroplattieren — Unter Galvanotechnik (auch Elektroplattieren genannt) versteht man die elektrochemische Abscheidung von metallischen Niederschlägen (Überzügen) auf Gegenständen. Die Geschichte der Galvanik, wie die Galvanotechnik umgangssprachlich bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Galvanik — Unter Galvanotechnik (auch Elektroplattieren genannt) versteht man die elektrochemische Abscheidung von metallischen Niederschlägen (Überzügen) auf Gegenständen. Die Geschichte der Galvanik, wie die Galvanotechnik umgangssprachlich bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

  • Galvanisation — Unter Galvanotechnik (auch Elektroplattieren genannt) versteht man die elektrochemische Abscheidung von metallischen Niederschlägen (Überzügen) auf Gegenständen. Die Geschichte der Galvanik, wie die Galvanotechnik umgangssprachlich bezeichnet… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.